18:24 26 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Landwirtschaftsministerium Kasachstans bestätigte offiziell Ausbruch der Vogelgrippe

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    ASTANA, 10. August (RIA Nowosti). Das Ministerium für Landwirtschaft Kasachstans bestätigte offiziell, dass im Land der Ausbruch der Vogelgrippe registriert wurde.

    "Nach einem Gutachten des kasachischen Forschungsinstituts für Landwirtschaft wurde im pathologischen Material und Blutserum des Wild- und Hausgeflügels aus der Bauernwirtschaft Nan (Irtyschski-Rayon, Gebiet Pawlodar) die hochpathogene Vogelgrippe des Typs A mit der Antigenformel H5NL entdeckt", heißt es in der Mitteilung des Landwirtschaftsministeriums.

    Wie aus dem Ministerium verlautete, wurden Untersuchungen unter Beteiligung ausländischer Experten vorgenommen.

    Im Rayon, wo die Vogelgrippe fixiert wurde, herrscht Quarantäne. In individuellen Nebenwirtschaften wurden keine Fälle der Vogelgrippe registriert und die Viehseuchesituation ist günstig, heißt es in der Mitteilung.

    Früher wurde mitgeteilt, dass in der Bauernwirtschaft Nan voraussichtlich an der Vogelgrippe einige Hundert Tiere starben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren