13:42 17 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Strahlungssituation an Bord eines von Kamtschatka abgeschleppten Atom-U-Bootes normal

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 11. August (RIA Nowosti). Die Strahlungssituation an Bord eines Atom-U-Bootes, das von der Halbinsel Kamtschatka zur Pazifikküste der Region Primorje geschleppt wird, ist normal. Das teilte der Sprecher der russischen Marine, Kapitän zur See Igor Dygalo, am Donnerstag in Moskau mit. Er nahm Stellung zu Meldungen japanischer Medien, nach denen der Zustand des Atom-U-Bootes, das unweit der Grenze zu Japan geschleppt werde, Besorgnis erregend sei.

    "Ein Schwimmdock mit dem nicht strategischen Atom-U-Boot der Pazifikflotte wird von zwei Schiffen geschleppt. Dabei werden alle Strahlungssicherheitsregeln eingehalten", versicherte der Marinesprecher.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren