19:33 20 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Mitarbeiter der US-Botschaft in Tadschikistan ertrunken

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    DUSCHANBE, 15. August (RIA Nowosti). Ein Mitarbeiter der amerikanischen Botschaft in Tadschikistan ist im Warsobsee unweit von Duschanbe ertrunken, teilte das Innenministerium der Republik mit.

    Der Programmierer der amerikanischen Botschaft, David Ernest Wills, ertrank am vergangenen Sonntag beim Baden. Den Leichnam des Ertrunkenen fanden die Rettungstrupps einige Stunden später, sagte ein Sprecher des Innenministeriums.

    Wie die diplomatische Vertretung der USA in Duschanbe informierte, war Wills seit drei Jahren als Informatiker in Tadschikistan tätig. Er bereitete sich gerade auf seinen nächsten Einsatz in der irakischen Hauptstadt Bagdad vor.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren