02:54 24 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Russlands Verteidigungsministerium: Im Juli kamen 14 Angehörige der Föderaltruppen in Tschetschenien ums Leben

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 16. August (RIA Nowosti). Im Juli 2005 kamen 14 Angehörige der Föderaltruppen in der Tschetschenischen Republik ums Leben. Diese Angaben werden in einer Mitteilung angeführt, die heute auf der offiziellen Web-Seite des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation veröffentlicht wurde. Dabei betrugen die Gefechtsverluste 12 Personen und die nicht gefechtsbedingten Verluste 2 Personen.

    Insgesamt kamen seit 1999, das heißt, seit Beginn der Antiterroperation im Nordkaukasus, 3459 Armeeangehörige bei der Ausübung ihres Dienstes auf dem Territorium der Tschetschenischen Republik ums Leben. 32 Personen gelten als vermisst.