12:45 29 Juni 2017
Radio
    Politik

    Roskosmos und die Nationale Raumagentur der Ukraine vereinbarten weitere Zusammenarbeit

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 201
    SCHUKOWSKI (Gebiet Moskau), 17. August (RIA Nowosti). Roskosmos (Russische Föderale Weltraumbehörde) und die Nationale Weltraumagentur der Ukraine haben einen gemeinsamen Beschluss über den Ausbau der Zusammenarbeit in der Weltraumindustrie unterzeichnet.

    Das Dokument unterzeichneten der Roskosmos-Chef Anatoli Perminow und der Generaldirektor der ukrainischen Nationalen Raumagentur Juri Alexejew.

    Wie Perminow sagt, ist die Rede vor allem von Projekten des Starts von Trägerraketen „Zyklon-2“, den Programmen „Seestart“ und „Bodenstart“ sowie von möglichen Plänen der ukrainischen Seite, an dem in Russland im Entwicklungsstadium befindlichen neuen bemannten Raumshuttle „Clipper“ gemeinsam zu arbeiten.

    „Bisher arbeiteten wir aufgrund von Abkommen, die in früheren Jahren zustande gekommen waren. Heute hat die Ukraine einen neuen Präsidenten und einen neuen Staatssekretär, der persönlich die Weltraumbranche beaufsichtigt. Deshalb haben wir die Fristen der bestehenden gemeinsamen Programme korrigiert, diese Vereinbarung enthält bereits alle konkreten Termine“, sagte Anatoli Perminow der RIA Nowosti.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren