20:02 23 September 2017
SNA Radio
    Politik

    EILMELDUNG - Ex-Chef des russischen Atomministeriums willigte in vereinfachte Auslieferung an Russland ein

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    GENF, 29. August (RIA Nowosti). Der Ex-Minister für Atomenergie der Russischen Föderation Jewgeni Adamow, der in einem schweizerischen Gefängnis sitzt, willigte in die vereinfachte Auslieferung an Russland ein, teilte Folco Galli, Sprecher des Schweizerischen Bundesamtes für Justiz, am Montag mit. "Adamow erklärte, dass er damit einverstanden ist, dass die russischen Behörden ihn auch für jene Delikte verfolgen, die ihm von amerikanischen Behörden zur Last gelegt werden", erklärte Galli. Adamow bleibt trotzdem im schweizerischen Gefängnis, weil das Schweizerische Bundesamt für Justiz den amerikanischen Auslieferungsantrag immer noch behandelt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren