10:37 24 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Wladimir Putin schenkte Silvio Berlusconi vierbändiges Buch über die Geschichte der russisch-italienischen Beziehungen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 201
    SOTSCHI, 29. August (RIA Nowosti). Der Präsident von Russland, Wladimir Putin, schenkte dem Premierminister Italiens, Silvio Berlusconi, ein vierbändiges Buch, das der Geschichte der russisch-italienischen Beziehungen gewidmet ist.

    „Die Geschichte unserer Beziehungen hat sehr tiefe Wurzeln. Sie ist vielgestaltig“, sagte der russische Präsident bei der Eröffnung des Treffens mit dem italienischen Premier.

    „Bei uns wurde vor Kurzem das vierbändige Buch ‚Die Geschichte der russisch-italienischen Beziehungen in Erinnerungen herausragender Persönlichkeiten der russischen Geschichte’ herausgegeben. Es wurde ins Italienische übersetzt, und ich möchte Ihnen dieses Buch mit Vergnügen überreichen“, sagte Putin.

    Der italienische Premier bedankte sich beim russischen Präsidenten „für das schöne Geschenk“.

    „Ich glaube, dass der Baum unserer Beziehungen auch weiter wachsen und sich entwickeln muss, indem er sich von Wurzeln nährt, von denen dieses Buch voll ist“, betonte er.

    „Die Geschichte unserer Völker ist gegenseitig verbunden, und wir müssen auch demonstrieren, dass wir vielleicht besser als in der Vergangenheit zusammenwirken können“, sagte der Premierminister.

    Seiner Meinung nach können auch die persönlichen freundschaftlichen Beziehungen, die zwischen ihm und Präsident Putin entstanden sind, einen wesentlichen Auftrieb für die russisch-italienische Zusammenarbeit geben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren