07:40 26 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Minister: Getreideernte bringt in diesem Jahr in Russland 76 - 78 Millionen Tonnen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 110
    ST. PETERSBURG, 29. August (RIA Nowosti). Die Getreideernte wird sich in diesem Jahr in Russland auf 76 - 78 Millionen Tonnen belaufen, erklärte der russische Landwirtschaftsminister, Alexej Gordejew, am Montag vor Journalisten.

    Er sagte, die Prognose, welche schon seit längerem vorliege, habe sich bis heute nicht verändert.

    Gordejew stellte fest, dass inzwischen schon 57 Prozent der Flächen gedroschen wurden. "Der Dreschertrag beläuft sich auf 60 Millionen Tonnen", sagte der Minister.

    Ferner teilte er mit, dass Russland im Zeitraum bis zum 1. Juli 2006 etwa 8 - 10 Millionen Tonnen Getreide exportieren wird.

    Er berichtete, dass sich die vorjährige Expertenprognose in Bezug auf den Getreideexport voll und ganz bestätigt habe.

    "Faktisch exportierten wir ungefähr 9 Millionen Tonnen Getreide, die im vergangenen Jahr produziert worden waren", schloss der Minister.

    Gordejew nimmt an der Eröffnung der Landwirtschaftsmesse Agrorus-2005 in Sankt Petersburg teil.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren