21:48 23 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Bakijew: In Kirgisien wird bis zum Jahr 2007 ein Drei-Ebenen-Verwaltungssystem aufgebaut

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 101
    MOSKAU, 29. August (RIA Nowosti). In Kirgisien wird bis zum Jahr 2007 die Gliederung in Gebiete abgeschafft und das Drei-Ebenen-System der Verwaltung "Regierung-Rayon-Dorf" aufgebaut. Darauf verwies der Präsident des Landes, Kurbanbek Bakijew.

    Wie beim Pressedienst des kirgisischen Staatschefs gegenüber der RIA Nowosti verlautete, hat am Montag eine Arbeitsberatung des Präsidenten mit den Gebietsgouverneuren und den Bürgermeistern von Bischkek und Osch unter Beteiligung des amtierenden Premiers, des Staatssekretärs, des Präsidentenstabschefs und einiger Mitglieder der Regierung stattgefunden.

    "In der Beratung wurde der Gang der Verwaltungsreform, insbesondere Fragen der Abschaffung der Gebiete und der Gebietsstrukturen, der Ablauf der Ernte und die Durchführung der landwirtschaftlichen Herbstarbeiten erörtert", heißt in der Mitteilung des Pressedienstes.

    Laut Bakijew wurde wiederholt die Frage überflüssiger Einheiten in den Staatsstrukturen, auch in denen der Gebiete, aufgeworfen. Die dabei vorgenommene Analyse hat ergeben, dass diese Reform schrittweise, unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Zweckmäßigkeit, durchgeführt werden muss.

    Der Staatschef nannte eine Reihe von Gebiets-Strukturen, die parallel zu den gleichnamigen Behörden in den Rayons die gleiche Arbeit leisten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren