SNA Radio
    Politik

    EILMELDUNG – Bathyskaph-Besatzung verletzte Betriebsvorschriften

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    MOSKAU, 5. September (RIA Nowosti). Bei der Klärung der Ursachen der Havarie des Bathyskaphes AS-28 wurde festgestellt, dass die Besatzung die Betriebsvorschriften des Tauchgeräts verletzt hatte, erklärte der Oberbefehlshaber der Seekriegsflotte, Wladimir Massorin.

    „Aber wir haben uns so sehr darüber gefreut, dass sie alle am Leben geblieben sind und dem keine besondere Bedeutung beigemessen. Trotzdem haben wir gleich gesagt, dass sie die Vorschriften verletzt hatten“, sagte Massorin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren