16:23 21 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Vertreterin des Europarates reist in den Nordkaukasus

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 5. September (RIA Nowosti). Die Berichterstatterin der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, Anne Brasseur, besucht im Zeitraum 11. - 17. September den Nordkaukasus.

    „Frau Brasseur wird in diesen Tagen in Moskau, Naltschik, Wladikawkas, Machatschkala (entsprechend die Hauptstädte der drei nordkaukasischen Teilrepubliken Kabardino-Balkarien, Nordossetien und Dagestan) weilen“, erfuhr RIA Nowosti in der Pressestelle des Europarates.

    Dem Mitarbeiter der Organisation zufolge plant die Berichterstatterin, in Moskau mit den für Kultur zuständigen Vertretern der föderalen Behörden zusammen zu treffen.

    Während des Aufenthalts in Nordossetien, Dagestan und Kabardino-Balkarien will die Berichterstatterin mit Pädagogen, Kulturschaffenden und geistlichen Würdenträgern sprechen.

    „Während ihres Besuches wird Anne Brasseur auch in Beslan (Nordossetien) weilen, wo sie einen Kranz an der Schule Nr. 1 niederlegen wird. Sie wird außerdem Eltern der Kinder treffen, die bei dem Terroranschlag im September 2004 zu den Opfern gehörten“, stellte der Gesprächspartner von RIA Nowosti fest.

    Bei einer Geiselnahme in der Schule Nr. 1 in der Stadt Beslan am 1. - 3. September des vergangenen Jahres kamen 331 Menschen ums Leben, darunter 186 Kinder.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren