01:18 26 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Vogelgrippe in 47 Ortschaften Russlands festgestellt

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    MOSKAU, 05. September (RIA Nowosti). Nach dem Stand vom 5. September wurde in 47 Ortschaften Russlands Vogelgrippe registriert. 80 weitere Ortschaften stehen unter Seuchenverdacht. Das geht aus einer Mitteilung des Landwirtschaftsministeriums Russlands hervor.

    Dem Föderalen Dienst für veterinärmedizinische und phytohygienische Aufsicht (Rosselchosnadsor) zufolge hat sich die Seuchensituation in den betroffenen Regionen Sibiriens - der Region Altai und den Gebieten Tjumen, Kurgan, Omsk, Tscheljabinsk und Nowosibirsk - im Zeitraum vom 2. bis 5. September 2005 nicht geändert, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Laut dem Ministerium wurde die Quarantäne in sieben der bisher betroffenen Ortschaften aufgehoben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren