SNA Radio
    Politik

    Plenarsitzung des Europäischen Parlaments begann mit Schweigeminute

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 10
    BRÜSSEL, 05. September (RIA Nowosti). Mit einer Schweigeminute zum Gedenken an die Opfer des Terrorismus, der Naturkatastrophen und der Flugzeugkatastrophen, die sich in letzter Zeit in Europa und anderen Regionen der Welt ereignet hatten, begann am Montag die Plenarsitzung des Europäischen Parlaments in Straßburg.

    Der Vorschlag, der Opfer durch eine Schweigeminute zu gedenken, war vom Vorsitzenden des Europäischen Parlaments, Josep Borrell, unterbreitet worden.

    Die europäischen Parlamentarier werden bei den dreitägigen Beratungen Fragen der Bekämpfung des Terrorismus, die Lage im Nahen Osten und die Situation um die Wahrung der Menschenrechte in China erörtern.

    Außerdem werden die Parameter des EU-Budgets für das Jahr 2006 sowie Fragen der Gewährleistung der Flugsicherheit und Maßnahmen zur Unterstützung der europäischen Textilindustrie behandelt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren