22:02 23 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Seit Jahresbeginn kamen 74 Armeeangehörige in Tschetschenien ums Leben, fünf weitere vermisst

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 12. September (RIA Nowosti). In diesem Jahr sind 74 russische Armeeangehörige bei der Erfüllung ihrer Dienstpflichten in Tschetschenien ums Leben gekommen, fünf weitere werden vermisst. Diese Angaben wurden am heutigen Montag auf der Webseite des russischen Verteidigungsministeriums veröffentlicht.

    Seit 1999 starben in Tschetschenien 3466 Soldaten und Offiziere, 33 werden vermisst.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren