15:20 22 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland und Iran wollen KKW Bushehr bis Ende 2006 in Betrieb nehmen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 10
    MOSKAU, 12. September (RIA Nowosti). Russland und Iran bekräftigten ihre Absicht, das iranische KKW Bushehr bis Ende 2006 in Betrieb zu nehmen, erfuhr RIA Nowosti in der Föderalen Agentur für Atomenergie Russlands (Rosatom).

    Diese Absichten bekräftigten der Leiter der russischen Atomenergiebehörde, Alexander Rumjanzew, und sein iranischer Amtskollege, Gholamreza Aqazadeh, bei einem Treffen am Montag.

    Wie Rosatom mitteilte, wurden bei der Begegnung Fragen im Zusammenhang mit dem Bau des ersten Reaktors des KKW Bushehr erörtert. "Die Seiten bekräftigten die Absicht, das Kernkraftwerk bis Ende des Jahres 2006 in Betrieb zu nehmen".

    Gegenwärtig schließen die russischen Fachleute den Bau des ersten Blocks des KKW Bushehr ab, der für eine Kapazität von 1.000 Megawatt ausgelegt ist.

    Zuvor war bereits gemeldet worden, dass Russland plant, in Iran im Verlauf von 10 Jahren sechs Reaktorblöcke in dem KKW zu bauen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren