01:06 25 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Chef der Zentralen Wahlkommission Russlands: Keine Voraussetzungen für vorfristige Parlamentswahlen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 12. September (RIA Nowosti). Der Vorsitzende der Zentralen Wahlkommission Russlands Alexander Weschnjakow sieht keine Voraussetzungen für die Durchführung von vorfristigen Parlamentswahlen im Lande.

    „Mir sind keine Voraussetzungen für die Durchführung von vorfristigen Parlamentswahlen bekannt - weder politische noch rechtliche“, antwortete er auf die Bitte von Journalisten, die kürzliche Erklärung des Ex-Premiers Michail Kasjanow über die Möglichkeit der Durchführung von vorfristigen Wahlen in der Russischen Föderation schon 2006 zu kommentieren.

    „In Russland werden die Parlamentswahlen in den von der Verfassung vorgesehenen Fristen, also im Dezember 2007 stattfinden“, betonte Weschnjakow.

    „Ich sehe keine Gründe für vorfristige Wahlen“, sagte er zum Abschluss.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren