22:28 22 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Russisch-indische Übungen Indra-2005

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    WLADIWOSTOK, 13. Oktober (RIA Nowosti). Eine Gruppe von Schiffen der russischen Pazifikflotte trifft am Donnerstagabend im indischen Hafen Visakhapatnam im Golf von Bengalen ein.

    Die Gruppe lief am 20. September von Wladiwostok nach Indien aus. Ihr gehören der Raketenkreuzer „Warjag“, das U-Boot-Abwehrschiff „Admiral Tribuz“, das U-Boot-Abwehrschiff „Admiral Pantelejew“, der Seetanker „Petschenga“ und der Seeschlepper „Kalar“ an.

    Sie werden vom 17. bis 19. Oktober an den umfangreichen russisch-indischen Übungen Indra-2005 teilnehmen, erfuhr RIA Nowosti im Pressedienst der Pazifikflotte.

    Es wird erwartet, dass Indiens und Russlands Verteidigungsminister die Übungen im Indischen Ozean beobachten werden. Während der Manöver werden alle Schießarten, einschließlich des Raketenschießens, geübt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren