07:37 22 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Transnistrien-Verhandlungen werden fortgesetzt

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 5 0 0
    MOSKAU, 13. Oktober (RIA Nowosti). Für die Fortsetzung der Verhandlungen über die Beilegung des Transnistrien-Problems ist eine gute Grundlage vorhanden. Diese Ansicht vertrat Russlands Vizeaußenminister Valeri Loschtschinin am Donnerstag vor der Presse in Moskau. "Auf der Basis der von der Ukraine unterbreiteten Vorschläge wurde bereits ein Dokument erstellt."

    "Die Kontakte werden fortgesetzt, die Experten treffen zusammen. Vor kurzem hatten russische Experten im Dnestrland und in Chisinau geweilt." "Die Situation wird dynamischer."

    Loschtschinin erinnerte daran, dass die Teilnehmer der Verhandlungen am 27. September dieses Jahres in der ukranischen Schwarzmeerstadt Odessa zusammengetroffen waren.

    Die Gespräche seien wiederaufgenommen worden. Jetzt werde alles nach Plan ablaufen. Das Datum des nächsten Treffens nannte der Minister allerdings nicht. "Wichtig ist, dass alles funktioniert", fügte er hinzu.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren