10:55 18 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Handel zwischen Armenien und Russland im Aufschwung

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0
    JEREWAN, 13. Oktober (RIA Nowosti). Im ersten Halbjahr 2005 hat der Außenhandelsumsatz zwischen Armenien und Russland ungefähr 100 Millionen Euro betragen.

    Diese Bilanz haben der armenische Premierminister Andranik Markarjan und der russische Transportminister und Kovorsitzende der gemischten Regierungskommission beider Länder, Igor Lewitin, am Donnerstag in Jerewan vorgelegt.

    Bei ihrem Treffen äußerten sich beide Seiten befriedigt über den Aufschwung des Handels in den letzten beiden Jahren. Markarjan verwies auf die 160 Abkommen zwischen Armenien und Russland als dem Hauptpartner in Wirtschaft und Handel. Diese würden den Ausbau und die Entwicklung der Beziehungen auf allen Gebieten ermöglichen.

    Die Partner hoben die große Bedeutung der vielfältigen Veranstaltungen im Rahmen des Russland-Jahres in Armenien für die Festigung der Zusammenarbeit hervor. Sie würde durch das Jahr Armeniens in Russland, welches im nächsten Jahr bevorsteht, einen weiteren Aufschwung erfahren.

    Markarjan würdigte ferner den Ausbau der Verkehrsverbindungen, so vor allem den Schienen-See-Kombiverkehr zwischen den Häfen Kawkas und Poti.

    Die Seiten erörterten bei dem Treffen Möglichkeiten einer dreiseitigen Beteiligung von Russland, Georgien und Armenien bei der Inbetriebnahme des abchasischen Abschnitts der georgischen Eisenbahnen. Armenien ist laut Markarjan an dem Projekt sehr interessiert. Armenische Regierungsvertreter würden die Frage regelmäßig bei Begegnungen mit der Führung Georgiens aufwerfen, um den Prozess zu beschleunigen.

    Lewitin brachte die Hoffnung zum Ausdruck, dass der für Dezember geplante Besuch des russischen Premierministers Michail Fradkow ein weiterer Stimulus bei der Entwicklung der politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern wird.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren