15:51 17 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Sergej Mironow: Ukraine interessiert am Dialog über den Gemeinsamen Wirtschaftsraum

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 110
    KIEW, 13. Oktober (RIA Nowosti). Die Ukraine ist offensichtlich an einem Dialog über den Eintritt in den Gemeinsamen Wirtschaftsraum (GWR) interessiert. Das sagte der Vorsitzende des Föderationsrates des russischen Parlaments, Sergej Mironow, nach Abschluss seines Treffens mit dem ukrainischen Präsidenten Viktor Juschtschenko am Donnerstag.

    Laut Mironow durchlebt die Ukraine "einen seinem Niveau und seiner Geschwindigkeit nach vielfältigen Prozess beim Eintritt in die vertraglichen Verhältnisse des GWR". Der ukrainische Präsident "hat die Etappe dieses Prozesses recht ausführlich geschildert".

    "Wie Viktor Juschtschenko sagte, bestehe die Meinung, wonach alles im Komplex getan werden müsse. Für die ukrainische Seite sein ein etappenweiser Prozess des Eintritts in den GWR kennzeichnend", so Mironow.

    "Während des Treffens wurde der Wunsch geäußert, von etwa 40 Problemfragen in den zwischenstaatlichen Beziehungen beider Länder rund sechs bis sieben hervorzuheben, damit sie die ‚Putin-Juschtschenko'-Kommission vorrangig erörtert", sagte der Oberhaus-Chef.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren