22:46 18 Februar 2018
SNA Radio
    Politik

    Michail Fradkow reist zu einem Arbeitsbesuch in die Ukraine

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    MOSKAU, 22. November (RIA Nowosti). Der russische Premierminister, Michail Fradkow, reist am Mittwoch zu einem Arbeitsbesuch in die Ukraine, teilte das russische Außenministerium mit.

    "Schwerpunkt ist die Erörterung des Ausbaus der bilateralen Zusammenarbeit im Bereich Brennstoffe und Energie auf der Grundlage marktwirtschaftlicher Prinzipien und der Realitäten der Gegenwart, wie sie sich auf den Weltmärkten für Gas und Erdöl herausgebildet haben", heißt es in einer Mitteilung des Departements für Information und Presse des russischen Außenministeriums, die bei RIA Nowosti eingegangen ist.

    Im Rahmen der Verhandlungen sei die Gründungssitzung des Komitees für wirtschaftliche Zusammenarbeit geplant. Zur Diskussion stünden außerdem die Bildung des Einheitlichen Wirtschaftsraumes, das koordinierte Auftreten in Bezug auf den WTO-Beitritt beider Länder sowie die Vervollkommnung der Handelsbeziehungen, heißt es in dem Dokument.

    Der beiderseitige Außenhandelsumsatz belief sich der Mitteilung zufolge in den ersten zehn Monaten des Jahres auf fast 13 Milliarden Euro, was einen Anstieg um 24 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres bedeutet.

    Die Regierungschefs von Russland und der Ukraine werden ferner Fragen der Zusammenarbeit im Bereich des Flugzeugbaus und des Transports behandeln sowie die weitere Ausweitung der Unternehmenskontakte zwischen beiden Seiten.

    Schließlich sei ein Meinungsaustausch zur Regelung der Streitfragen um die Straße von Kertsch und zu den Vertragsgrundlagen für die Präsenz der russischen Schwarzmeerflotte auf dem Territorium der Ukraine geplant. Traditionell stehe auch die Vertiefung der humanitären Zusammenarbeit auf der Tagesordnung, gab das russische Außenministerium bekannt.