15:50 18 Juni 2018
SNA Radio
    Politik

    Gref: Inflation 2005 höchstens 11,5 Prozent

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 22. November (RIA Nowosti). In diesem Jahr wird die Inflationsrate in Russland voraussichtlich elf bis 11,5 Prozent betragen und somit um ca. 1,5 Prozent über den Prognosen.

    Das teilte Russlands Minister für Wirtschaftsentwicklung und Handel, German Gref, auf der Konferenz "Investitionen in Russland: Probleme und Lösungen" am Dienstag in Moskau mit.

    Zugleich betonte er, die Politik der Regierung hinsichtlich der Sterilisierung der Geldmenge und der Hinterlegung der Mittel im Stabilisierungsfonds habe sich bewährt und ermögliche den Übergang zu einer niedrigeren Inflationsrate.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren