14:24 23 Juni 2018
SNA Radio
    Politik

    Putin: Aufhebung der Visapflicht für russische Bürger schafft günstige Bedingungen für Touristenaustausch mit Marokko

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    MOSKAU, 22. November (RIA Nowosti). Der russische Präsident Wladimir Putin bewertet die Entscheidung der marokkanischen Regierung, die Visapflicht für die Bürger Russlands aufzuheben, positiv.

    Das geht aus einem Schreiben des russischen Staatschefs hervor, das Außenminister Sergej Lawrow dem König von Marokko, Mohammed VI., überreicht hat, berichtet der Pressedienst des Kremls am Dienstag.

    Laut Putin werden dadurch "günstige Bedingungen für das Wachstum des Touristenaustausches und der geschäftlichen Kontakte zwischen unseren beiden Ländern" geschaffen.

    Marokko stehe an erster Stelle unter den Handelspartnern Russlands in Afrika, unterstreicht der Präsident.

    In dem Schreiben heißt es weiter, dass "die baldmöglichste Durchführung der zweiten Sitzung der Gemischten Russisch-Marokkanischen Regierungskommission für wirtschaftliche und wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit der Festigung dieser positiven Tendenz förderlich wäre".

    "In dieser Sitzung könnten auch weitere perspektivische Sphären des Zusammenwirkens, so beispielsweise der Brennstoff- und Energiekomplex, die Bewässerung und die Wasserversorgung, die Geologie, das Zivilbauwesen, der Verkehr und der Bereich Hochtechnologien, erörtert werden", so das Schreiben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren