09:14 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Befehlshaber bestätigt Pläne für Reduzierung der Raketentruppen Russlands

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    MOSKAU, 02. Dezember (RIA Nowosti). Der Befehlshaber der strategischen Raketentruppen Russlands, Nikolai Solowzow, hat die Pläne für die Reduzierung der russsischen Raketentruppen bestätigt.

    "Entsprechend den internationalen Vereinbarungen soll Russland 1700 bis 2200 Anlagen außer Dienst stellen. Gemäß dem neuen Kampfbestand wird auch die Gruppierung der Raketentruppen aufgestellt", sagte Solowzow.

    Der Militär teilte mit, dass alle Raketentypen, außer silogestützten und mobilen "Topol-M"-Raketen, schrittweise aus dem diensthabenden System herausgenommen werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren