14:02 23 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Russland tilgt im Dezember Auslandsschulden in Höhe von 641,81 Millionen US-Dollar

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 10
    MOSKAU, 02. Dezember (RIA Nowosti). Russland tilgt im Dezember 2005 Auslandsschulden in Höhe von 641,81 Millionen US-Dollar, teilte das russische Finanzministerium auf seiner offiziellen Internetseite mit.

    Im Dezember sollen den offiziellen Gläubigerländern eine Grundschuld von 223,93 Millionen US-Dollar und Zinsen in Höhe von 70,505 Millionen US-Dollar überwiesen werden. Gegenüber internationalen Finanzorganisationen werden eine Grundschuld von 50,4 Millionen US-Dollar und Zinsschulden von 17,6 Millionen US-Dollar abgetragen. Die Zinszahlungen für Euroobligationen Russlands belaufen sich im Dezember auf 279,375 Millionen US-Dollar.

    Nach vorläufigen Schätzungen des Finanzministeriums tilgte Russland im November eine Grundschuld von 76,102 Millionen US-Dollar und Zinsen von 7,336 Millionen US-Dollar bei den offiziellen Gläubigerländern. Die Zahlen für die Tilgung bei den internationalen Finanzorganisationen beliefen sich entsprechend auf 16,6 Millionen US-Dollar beziehungsweise 9,7 Millionen US-Dollar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren