05:14 24 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Vereinte Kontrollkommission bestätigte neue russische Experten und Militärbeobachter in Transnistrien

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 201

    TIRASPOL, 29. Dezember (RIA Nowosti). Die Vereinte Kontrollkommission (VKK) für transnistrische Regelung hat die russischen Experten und Militärbeobachter bestätigt, die im Rahmen einer planmäßigen Rotation in Tiraspol eingetroffen waren.

    Wie RIA Nowosti im Pressezentrum der VKK erfuhr, wurden Oberst Viktor Masunin und Wladislaw Tischtschenko als VKK-Experten vom russischen Verteidigungsministerium bestätigt.

    Als Militärbeobachter werden zwei russische Offiziere wirken, die zum Dienst im Rahmen der gemeinsamen Kräfte zur Friedenserhaltung in Transnistrien abkommandiert wurden.

    An der Sitzung der Kommission waren Delegationen von Russland, Moldawien und Transnistrien sowie Beobachter von der Ukraine und der OSZE-Mission in Moldawien beteiligt, so das Pressezentrum.

    In der gemischten Friedenstruppe dienen insgesamt 40 Militärbeobachter - je zehn Offiziere von Moldawien, Transnistrien, Russland und der Ukraine.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren