04:13 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Gruppe von Diversanten in Tschetschenien vernichtet

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    GROSNY, 07. Januar (RIA Nowosti) Eine vierköpfige Gruppe von Diversanten ist im tschetschenischen Rayon Atschchoi-Martan vernichtet worden.

    "Bei einer Sonderoperation des ‚Kadyrow'-Polizeiregiments des tschetschenischen Innenministeriums im Raum des Ortes Bamut wurden vier bewaffnete Extremisten beseitigt", teilte Chussein Aidamirow, Chef der Verwaltung des Innern von Atschchoi-Martan, mit.

    "Die Toten sind zwar noch nicht identifiziert, es wird aber angenommen, dass sie zur Bande von Doka Umarow gehörten", fügte er hinzu.

    Nach Angaben von Rechtsschutzorganen hatte die vernichtete Gruppe eine Reihe von Diversions- und Terrorakten gegen Staatsbeamte und Polizisten geplant.

    "Wir waren über die Vorbereitung von Provokationen informiert worden und leiteten Präventivmaßnahmen ein", so Aidamirow.