00:25 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland unterstützt israelische Bemühungen um Stabilität bei den Wahlen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    MOSKAU, 11. Januar (RIA Nowosti). Russland unterstützt die Bemühungen der israelischen Führung um die Sicherung der Stabilität und der Kontinuität bei den bevorstehenden Wahlen auf den palästinensischen Territorien und in Israel sowie bei der palästinensisch-israelischen Regelung.

    Das sagte der Außenminister der Russischen Föderation, Sergej Lawrow, am Mittwoch bei einem Telefongespräch mit dem amtierenden Premierminister Israels, Ehud Olmert.

    Lawrow informierte Olmert über die Ergebnisse einer dieser Tage stattgefundenen Fernsehkonferenz des "Quartetts" der internationalen Vermittler bei der Nahostregelung.

    Der Minister hob hervor, dass Russland als aktiver Teilnehmer des "Quartetts" und auf bilateraler Grundlage Israel und Palästina auch weiterhin einen energischen Beitrag zur Normalisierung der Beziehungen zwischen ihnen und zur Erreichung eines gerechten und dauerhaften Friedens auf der Grundlage der "Straßenkarte" leisten werde.

    Olmert bestätigte seinerseits die Absicht der israelischen Führung, die Bemühungen um die politische Regelung mit Palästina fortzusetzen und die notwendigen Bedingungen für die Wahlen zum Palästinensischen Gesetzgebungsrat zu schaffen.

    Der russische Minister interessierte sich für den Gesundheitszustand Ariel Scharons und wünschte ihm eine möglichst schnelle und volle Genesung.

    Die vorgezogenen Parlamentswahlen in Israel finden am 28. März statt. Die Wahlen zum Gesetzgebungsrat der Palästinensischen Nationalen Administration sind für den 25. Januar angesetzt.