13:15 20 Juni 2018
SNA Radio
    Politik

    Russland weiß, wie der Terrorismus in Afghanistan zu bekämpfen ist

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    MOSKAU, 27. Januar (RIA Novosti). Russland sieht eine Bedingung, um den Terrorismus in Afghanistan zu unterbinden, darin, die Liste der höchsten Taliban-Anführer zu veröffentlichen und sie vor Gericht zu stellen.

    "Unserer Ansicht nach ist die Lösung der Taliban-Frage möglich, wenn die Listen der Anführer der Taliban-Bewegung bis hin zu den ,stellvertretenden Ministern' und ,Gouverneuren' veröffentlicht werden. Diese müssen strikt für vogelfrei erklärt und vor Gericht gestellt werden", erklärte Michail Kamynin, amtlicher Sprecher des russischen Außenministeriums, der RIA Novosti.

    Gemeint sind die Anführer der Taliban-Bewegung, die während der Herrschaft des Taliban-Regimes in Afghanistan (1996 - 2001) hohe Posten besetzt hatten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren