13:15 22 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Moskau macht Kiew keine Zugeständnisse bei Pacht für Schwarzmeerflotte (Überblick)

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    KIEW, 14. Februar (RIA Novosti). Russland wird der Ukraine keine Zugeständnisse bei der Revision der Pacht für die Stationierung der russischen Schwarzmeerflotte auf der Krim machen. Das erklärte der russische Vizeaußenminister Grigori Karassin am Dienstag in Kiew.

    "Das Basisabkommen über die Schwarzmeerflotte von 1997 sieht einen festen Preis vor, der voll und ganz den internationalen Normen entspricht. Wir gehen davon aus, dass die Pacht nicht geändert wird", sagte Karassin nach Verhandlungen auf der Ebene der russisch-ukrainischen Unterkommission für Fragen des Aufenthalts und des Funktionierens der russischen Schwarzmeerflotte auf dem Territorium der Ukraine. Karassin leitete die russische Delegation zu diesen Verhandlungen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren