13:14 24 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Russischer Energieminister Christenko traf mit EU-Vizepräsident Verheugen zusammen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01
    MOSKAU, 28. Februar (RIA Novosti). Der russische Industrie- und Energieminister Viktor Christenko und EU-Vizepräsident Günter Verheugen haben am Dienstag in Brüssel Probleme der Kooperation im Bereich der Industriepolitik erörtert.

    "Bei den Verhandlungen mit Verheugen wurden Fragen zur Sprache gebracht, die die Aufnahme von zwei Dialogen betreffen", teilte der Pressedienst des Industrie- und Energieministeriums in Moskau mit. Es handele sich um einen Dialog über die Industriepolitik und Unternehmertum wie auch um einen Dialog auf dem Gebiet der Regulierung der Industrieproduktion.

    Die Gesprächspartner stellten fest, dass bereits Mechanismen dieser Dialoge konzipiert seien. "Entsprechende Arbeitspläne sind unterzeichnet und werden bereits realisiert. Strikt bestimmt ist auch der Terminplan der Arbeiten", hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren