00:30 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Irans Außenamt: Konsultationen zum Atomproblem in Moskau erfolgreich

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01

    "Die Verhandlungen in Moskau waren erfolgreich", erklärte der offizielle Sprecher des iranischen Außenamtes, Hamid Reza Asefi.

    TEHERAN, 15. März (RIA Novosti). Irans Außenamt hat die Moskauer Konsultationen zum Atomproblem als erfolgreich bezeichnet und bekundete Teherans Bereitschaft, die Verhandlungen fortzusetzen.

    "Die Verhandlungen in Moskau waren erfolgreich", erklärte der offizielle Sprecher des iranischen Außenamtes, Hamid Reza Asefi. "Beide Seiten stimmten darin überein, dass das iranische ‚Nukleardossier' ausschließlich im Rahmen der IAEO behandelt werden muss." "Das Potential dieser internationalen Organisation muss genutzt werden", hieß es.

    "Außerdem einigten sich Russland und Iran darauf, dass voreilige Schritte bei der Lösung des iranischen Nuklearproblems vermieden werden müssten."

    "Alle IAEO-Möglichkeiten hinsichtlich des iranischen Nuklearproblems waren bis jetzt nicht ausgeschöpft", sagte der Diplomat. "Diese Meinung wird sowohl von Russland, als auch von Iran vertreten."

    Die Konsultationen zwischen Moskau und Teheran zum Nuklearproblem werden fortgesetzt, hieß es. "Wir verhandeln außerdem mit China und Europa. Iran hofft, dass diese Verhandlungen ihre Ergebnisse bringen werden."