10:43 18 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Russland ist Vollmitglied der FAO

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 12. April (RIA Novosti). Russland ist seit dem 03. April 2006 Vollmitglied der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO), berichtete das Informations- und Presseamt des russischen Außenministeriums am Mittwoch.

    Der russische Botschafter in Italien, Alexej Meschkow, habe dem Generaldirektor der FAO, Jacques Diouf, ein Schreiben vom russischen Außenminister Sergej Lawrow übergeben, in dem er über den Beitritt Russlands als Vollmitglied benachrichtigt wurde.

    Zuvor war Russland als Beobachter an der FAO beteiligt.

    Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen wurde 1945 gegründet. Sie hat die Aufgabe, die Qualität der Ernährung zu erhöhen, die landwirtschaftliche Produktion zu fördern, den Lebensstandard der Landbevölkerung zu verbessern sowie das Wachstum der Weltwirtschaft zu beschleunigen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren