13:17 23 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Ukrainischer Präsident verspricht Harmonie in den Beziehungen mit Russland

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 11

    Ich als Präsident lasse mich von nationalen Interessen der Ukraine leiten, die gegen niemanden gerichtet sind. Wir werden Harmonie in den Beziehungen mit unseren Nachbarn, darunter auch mit Russland gewährleisten.

    KIEW, 12. April (RIA Novosti). "Ich als Präsident lasse mich von nationalen Interessen der Ukraine leiten, die gegen niemanden gerichtet sind. Wir werden Harmonie in den Beziehungen mit unseren Nachbarn, darunter auch mit Russland gewährleisten", erklärte der ukrainische Präsident am Mittwoch auf einer Pressekonferenz.

    Das Staatsoberhaupt der Ukraine teilte mit, dass der Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Kiew erst nach der Bildung der neuen ukrainischen Regierung stattfinden wird. "Präsident Putin wird nach der Bildung der neuen Regierung und der Regelung der inneren politischen Prozesse in der Ukraine nach Kiew kommen", sagte er.

    Ursprünglich sei der Besuch des russischen Präsidenten in Kiew für Ende April oder Mai geplant worden. Beide Seiten hätten inzwischen vereinbart, den Termin auf ein späteres Datum zu verlegen.

    Juschtschenko teilte mit, er möchte mit Putin Fragen im Energiebereich, die grenznahe Zusammenarbeit und das Streben der Ukraine in die EU und sowie in die euroatlantischen Strukturen besprechen.

    Wie der ukrainische Präsident ferner sagte, ist auch der ukrainisch-russische bilaterale 10-Jahres-Vertrag über die wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit unterzeichnungsreif.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren