09:00 24 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Russlands Erster Vizepremier Medwedew eröffnete Russlands Exposition bei Hannover Messe

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 110

    MOSKAU, 24. April (RIA Novosti), Russlands Erster Vizepremier Dmitri Medwedew hat am Montag die Exposition "Industrie und Energiewirtschaft Russlands" bei der Hannover Messe 2006 eröffnet.

    Am Vortag war er zu einem zweitägigen Arbeitsbesuch in Deutschland eingetroffen.

    Die Hannover Messe ist "ein Barometer der internationalen Tendenzen in der Innovationssphäre und ein Schauplatz für wissenschaftliche Neuentwicklungen im Bereich der modernen Industrietechnologien geworden", betonte Medwedew bei der Eröffnung des russischen Messebeitrags. Die Messe sei ein angesehenes Forum für die Erörterung der globalen politischen und wirtschaftlichen Probleme, fügte er hinzu.

    In diesem Jahr besteht die russische Exposition aus den thematischen Teilen "Energiewirtschaft" und "Informationstechnologien in der Industrie". Im 1. Teil sind Unternehmen vertreten, die über konkurrenzfähige Technologien in solchen Bereichen wie Erschließung und Ausbeutung von Öl- und Gasvorkommen, Stromenergiewirtschaft u. a. verfügen.

    Eine spezielle Sektion gilt russischen kleineren und mittelständischen Unternehmen, deren Rolle in der russischen Wirtschaft "schrittweise zunimmt", sagte Medwedew.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren