22:12 18 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Vertreterin der Deutschen Wirtschaft in Russland erhält Auszeichnung

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 01
    MOSKAU, 24. April (RIA Novosti). Der Moskauer Oberbürgermeister Juri Luschkow hat Andrea von Knoop, der Vorstandsvorsitzenden des Verbandes der Deutschen Wirtschaft in Russland, die Auszeichnung "Für Verdienste um Moskau" verliehen.

    "Andrea von Knoop hat sehr viel für den Ausbau der Kontakte getan und zur Entwicklung unserer Geschäftsbeziehungen einen persönlichen Beitrag beigesteuert", äußerte Luschkow während der Zeremonie. "Ich freue mich, ihr diese Auszeichnung verleihen zu können, die insbesondere für eine Ausländerin selten ist. Denn sie ist ein Symbol, das die Beziehungen zwischen Russland und Deutschland bestimmt."

    Luschkow würdigte "langjährige und fruchtbare" Bemühungen der Vorstandsvorsitzenden des Verbandes der Deutschen Wirtschaft in Russland um eine Entfaltung der Beziehungen zwischen Geschäftsleuten in Deutschland und Moskau. "Wir haben einen beträchtlichen Zuwachs im Handels- und Wirtschaftsbereich zu verzeichnen, wirken ständig an neuen Technologien und Techniken", teilte der Moskauer Oberbürgermeister mit.

    Andrea von Knoop bedankte sich für die Auszeichnung und sagte, sie sei schon seit über 40 Jahren mit Moskau verbunden und hoffe, noch mehr deutsche Firmen für die russische Hauptstadt zu interessieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren