06:37 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    EILMELDUNG - Iran vermeldet Urananreicherung auf 4,8 Prozent

    Politik
    Zum Kurzlink
    Iran tritt dem Club der Atommächte bei (278)
    0 0 0

    Der Vizepräsident Irans und Chef der Nationalen Organisation für Atomenergie, Gholam Reza Agazadeh, hat am Dienstag erklärt, es sei den iranischen Atomforschern gelungen, Uran auf den 4,8prozentigen Gehalt des Isotops von Uran-235 anzureichern.

    TEHERAN, 02. Mai (RIA Novosti). Der Vizepräsident Irans und Chef der Nationalen Organisation für Atomenergie, Gholam Reza Agazadeh, hat am Dienstag erklärt, es sei den iranischen Atomforschern gelungen, Uran auf den 4,8prozentigen Gehalt des Isotops von Uran-235 anzureichern.

    "Uns ist es gelungen, Uran auf 4,8 Prozent anzureichern. Eine Urananreicherung über 5 Prozent wollen wir nicht, denn dieses Niveau reicht für die Produktion von KKW-Kernbrennstoff aus", sagte Agazadeh im Gespräch mit der iranischen Nachrichtenagentur ISNA.

    Themen:
    Iran tritt dem Club der Atommächte bei (278)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren