17:08 24 Juni 2018
SNA Radio
    Politik

    Iranischer Präsident wird am Donnerstag in Aserbaidschan erwartet

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01
    TEHERAN, 03. Mai (RIA Novosti). Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad soll am Donnerstag zu einem Besuch in das benachbarte Aserbaidschan kommen.

    Wie iranische Massenmedien am Mittwoch meldeten, soll Ahmadinedschad in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku an einem Gipfeltreffen der Staatschefs der Organisation für Wirtschaftskooperation teilnehmen, das am 4./5. Mai stattfindet. Geplant seien Treffen Ahmadinedschads mit Vertretern der Führung Aserbaidschans und anderer Teilnehmerländer. Der iranische Präsident soll auch an der Eröffnung eines Montagewerks für iranische Samand-Fahrzeuge teilnehmen.

    Die Organisation für Wirtschaftskooperation war 1985 zur Förderung der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung der Mitgliedsländer gegründet worden. Der Organisation gehören Afghanistan, Aserbaidschan, der Iran, Kasachstan, Kirgisien, Pakistan, Tadschikistan, die Türkei, Turkmenien und Usbekistan an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren