20:04 23 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Lettland verhängt Einreiseverbot für Präsident Alexander Lukaschenko

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 02
    RIGA, 12. Mai (RIA Novosti). Lettland folgt seinem baltischen Nachbarland Estland und verbietet die Einreise für ranghohe weißrussische Amtspersonen, einschließlich Präsident Alexander Lukaschenko.

    Im lettischen Außenamt hieß es, dass die entsprechende Regelung am Freitag verordnet wurde. Auf der "schwarzen Liste" stehen, genau wie in Estland, insgesamt 31 ranghohe Amtspersonen.

    Die lettische Regierung folgte damit dem Beschluss des Rates der Europäischen Union über das Einreiseverbot in den EU-Raum für ranghohe weißrussische Beamte, der als Reaktion auf die jüngsten Präsidentenwahlen in Weißrussland gefasst worden war.

    Die betreffenden Amtspersonen dürfen innerhalb der nächsten 12 Monate weder nach Lettland einreisen, noch einen Visaantrag stellen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren