23:50 23 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Erster Militärzug mit russischer Technik wird auf georgischem Bahnhof Zalka beladen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 301

    TIFLIS, 12. Mai (RIA Novosti). Am Samstag, dem 13. Mai, wird auf dem Bahnhof Zalka mit dem Verladen schwerer Technik vom russischen Militärstützpunkt Achalkalaki auf den ersten Militärzug begonnen.

    Das teilte der stellvertretende Befehlshaber der russischen Truppen in Transkaukasien Wladimir Kuparadse der RIA Novosti mit.

    Der Bahnhof Zalka ist 100 Kilometer vom Stützpunkt Achalkalaki entfernt gelegen. Laut Kuparadase werden mit dem Zug sieben Panzer des Typs T-72, sechs Aufklärungspanzer vom Typ BRDM-2, zwei Schützenpanzerwagen vom Typ BTR-60 und vier Nachrichtenfahrzeuge abtransportiert. Die Abfahrt ist für den 15. Mai angesetzt.

    "Die Militärtechnik wird über aserbaidschanisches Territorium per Bahn befördert", sagte Kuparadse. Die Sicherheit des Militärzuges wird bis zur aserbaidschanischen Grenze von georgischer Seite und dann von aserbaidschanischer Seite gewährleistet.