17:56 23 August 2017
SNA Radio
    Politik

    OVKS will Friedenskräfte bilden

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 101

    MOSKAU, 23. Mai (RIA Novosti). Die Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (OVKS) will in absehbarer Zeit eigene Friedenskräfte bilden, teilte OVKS-Generalsekretär Nikolai Bordjuscha am Dienstag mit.

    Gegenwärtig werde an der rechtlichen Basis für die Bildung der Friedenskräfte gearbeitet, die künftig sowohl innerhalb als auch außerhalb der OVKS zum Einsatz kommen könnten, sagte Bordjuscha. "Das ist die Frage der absehbaren Zukunft".

    Mitglieder der OVKS sind Armenien, Kasachstan, Kirgisien, Russland, Tadschikistan und Weißrussland.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren