22:18 19 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland ruft Europarat erneut zum Dialog mit Weißrussland auf

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 02
    MOSKAU, 29. Mai (RIA Novosti). Der russische Außenminister, Sergej Lawrow, hat den Europarat ein weiteres Mal zum Dialog mit Weißrussland aufgerufen.

    "Probleme kann man ausschließlich durch einen Dialog und nicht durch eine Isolation lösen", sagte er in einer auswärtigen Tagung der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE) in Moskau.

    Er erinnerte an die Situation, da der Vorsitzende des Unterhauses des weißrussischen Parlaments nicht an einer PACE-Sitzung teilnehmen konnte, weil er in die "schwarze Liste" derjenigen weißrussischen Politiker aufgenommen worden war, denen die Einreise in die EU-Länder verboten ist.

    "Das kann man nicht als erfolgreiches Beispiel zur Lösung der Frage bezeichnen", sagte der Außenminister.

    Später antwortete er auf Fragen von Journalisten, dass in der PACE die Notwendigkeit der Entwicklung des Dialogs mit Weißrussland anerkannt wird.

    "Wir wissen, dass die PACE-Führung von der Notwendigkeit ausgeht, den Dialog mit Weißrussland zu entwickeln und alle Fragen an dieses Land durch einen Dialog zu lösen", sagte Sergej Lawrow.

    "Ich bin davon überzeugt, dass sich Russland während des Vorsitzes im Ministerkabinett des Europarates und die PACE bemühen werden, einen solchen Dialog in die Wege zu leiten. Wir werden dies gemeinsam tun", resümierte der russische Außenminister.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren