16:43 18 Januar 2018
SNA Radio
    Politik

    Indien strebt volle SOZ-Mitgliedschaft an

    Politik
    Zum Kurzlink
    Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (55)
    0 0 0

    SCHANGHAI, 15. Juni (RIA Novosti). Indien, das derzeit Beobachterstatus der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) hat, möchte ein vollberechtigtes Mitglied dieser internationalen Organisation werden.

    "Wir würden diese Kooperation bereichern", erklärte Indiens Energieminister Murli Deora beim SOZ-Gipfel in China.

    Zuvor hatte Pakistans Präsident Pervez Musharraf das Interesse seines Landes an einer SOZ-Vollmitgliedschaft bekundet.

    Wie der indische Minister betonte, unterstützt Indien die wichtigsten Positionen der Organisation beim Kampf gegen den Terrorismus sowie gegen die anderen Herausforderungen und Bedrohungen.

    Darüber hinaus ruft Indien die SOZ-Länder auf, ihre Kooperation in Handel und Wirtschaft, bei der Entwicklung des Transportpotentials sowie im Finanz- und im Energiebereich zu verstärken.

    "Die Energiesicherheit erfordert eine aktivere Zusammenarbeit zwischen unseren Ländern, weil wir den größten Teil der Stromverbraucher repräsentieren", sagte der Minister.

    Er sprach sich auch für eine Intensivierung der Zusammenarbeit in der Kultur aus.

    Themen:
    Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (55)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren