14:08 24 April 2018
SNA Radio
    Politik

    SOZ intensiviert Zusammenarbeit im Energiebereich

    Politik
    Zum Kurzlink
    Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (55)
    0 01

    Russland tritt für ein aktiveres Zusammenwirken zwischen den Mitgliedsländern der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) in Bereich Energiewirtschaft ein.

    SCHANGHAI, 15. Juni (RIA Novosti). Russland tritt für ein aktiveres Zusammenwirken zwischen den Mitgliedsländern der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) in Bereich Energiewirtschaft ein.

    Das erklärte der russische Präsident Wladimir Putin im Ergebnis des SOZ-Gipfels in Schanghai vor der Presse.

    "Die Wirtschaften unserer Länder ergänzen in vieler Hinsicht einander. Deshalb haben wir in der Energiewirtschaft, bei der Erschließung der Ressourcenbasis, der Modernisierung der Transportinfrastruktur und auf anderen Gebieten ein enormes Betätigungsfeld", sagte er.

    Er hob hervor, dass nicht nur staatliche Strukturen, sondern auch Vereinigungen von Unternehmern und Finanziers, die im SOZ-Rahmen gegründet werden, auf dem Gebiet der Energiewirtschaft zusammenarbeiten können.

    Themen:
    Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (55)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren