05:20 19 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Irans Präsident: Positionen Teherans und Moskaus zur Atomproblematik einander ähnlich

    Politik
    Zum Kurzlink
    Iran tritt dem Club der Atommächte bei (278)
    0 0 0

    Nach Ansicht des iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad sind die Standpunkte Russlands und Irans zur Nuklearproblematik recht klar und einander ähnlich.

    SCHANGHAI, 15. Juni (RIA Novosti). Nach Ansicht des iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad sind die Standpunkte Russlands und Irans zur Nuklearproblematik recht klar und einander ähnlich. Das erklärte er am Donnerstag bei seinem Treffen mit Russlands Präsident Wladimir Putin in Schanghai.

    "Russland war stets ein konsequenter und zuverlässiger Partner Irans", erwiderte Putin. "Ich bin sicher, dass Sie diesbezüglich keine Zweifel haben." Russlands Präsident bat seinen Gesprächspartner, sich zu den jüngsten Vorschlägen der "Sechs" für die Regelung des Atomproblems zu äußern.

    "Was den nuklearen Bereich anbelangt, so denke ich, dass Sie voll auf dem Laufenden sind", sagte Ahmadinedschad. Er verwies darauf, dass Russlands Sicherheitsratssekretär Igor Iwanow und Außenminister Sergej Lawrow einen ständigen Kontakt mit ihren Kollegen unterhalten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Iran tritt dem Club der Atommächte bei (278)