15:32 17 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland unternimmt keine Nahost-Initiativen im Alleingang

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    STRELNA, 14. Juli (RIA Novosti). Russland plant keine Sonderinitiativen zur Regelung im Libanon, wird aber seine Autorität in der arabischen Welt in Anspruch nehmen, um ein Ende der Gewalt zu erwirken.

    Dies sagte der Berater des russischen Präsidenten Sergej Prichodko am Freitag vor Journalisten in Strelna bei Sankt Petersburg.

    Ihm zufolge sieht sich Russland keinesfalls als einzig möglichen Vermittler.

    Prichodko räumte ein, dass die G8-Staats- und Regierungschefs bei ihrem bevorstehenden Treffen in Sankt Petersburg eine Erklärung zur jüngsten Eskalation im Nahen Osten annehmen werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren