12:19 15 November 2018
SNA Radio
    Politik

    Russische Kosaken bereit zum Schutz der Bürger Russlands in Abchasien

    Politik
    Zum Kurzlink
    Zuspitzung der Lage im Kodori-Tal (34)
    0 0 0

    Die russischen Kosaken sind bereit, die Bürger Russlands in Abchasien zu unterstützen.

    ROSTOW AM DON, 02. August (RIA Novosti). Die russischen Kosaken sind bereit, die Bürger Russlands in Abchasien zu unterstützen.

    "Falls gegen die in Abchasien lebenden Bürger Russlands Gewalt angewendet wird, werden die Kosaken sie selbstverständlich in Schutz nehmen", sagte der Oberataman des Kosakenheeres in Russland und im Ausland, Viktor Wodolazki, am Mittwoch in einer Pressekonferenz in Rostow am Don.

    Ihm zufolge reist ein Sonderbeauftragter der Kosaken am Mittwoch nach Abchasien, um über die Situation dort Bericht zu erstatten.

    "Der Sonderbeauftragte des Atamans des Don-Heeres und Ataman des Kreises Tscherkassk, Iwan Kapustin, ist mit dem Mandat ausgestattet, Entscheidungen zu treffen und Erklärungen abzugeben. Er soll hierbei von der wirklichen Situation ausgehen, die sich dort herausbildet, und sich von keinen Fernsehberichten leiten lassen", so Wodolazki.

    Die mit den Kosaken von Abchasien geschlossenen Verträge "erlauben uns nicht, das Geschehen in dieser Republik, wo ein großer Teil der Bevölkerung Bürger Russlands sind, abseits stehend zu beobachten", betonte der Oberataman.

    Wodolazki sagte den Einwohnern von Abchasien allseitige Hilfe auf ihre Bitte hin zu.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Zuspitzung der Lage im Kodori-Tal (34)