17:28 19 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Russland modernisiert seine Luftwaffe

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 12. August (RIA Novosti). Die russischen Luftstreitkräfte führen derzeit eine tiefgreifende Modernisierung ihrer Flugzeuge und Kampfhubschrauber durch, teilte Luftwaffenchef Wladimir Michailow der RIA Novosti mit.

    Parallel zu der Modernisierung der alten Kriegstechnik werden neue Bomber und Hubschrauber gekauft, sagte Michailow weiter.

    So sollen die neuen Allwetterhubschrauber Mi-28H ("Nachtjäger") noch in diesem Jahr in den Dienst gestellt werden. "Drei Maschinen dieses Typs haben wir schon bekommen", sagte Michailow.

    Wie RIA Novosti bereits berichtete, will das russische Verteidigungsministerium in den nächsten Jahren 67 Kampfhubschrauber Mi-28H kaufen. Dem Verteidigungsminister Sergej Iwanow zufolge ist diese Maschine dank den neusten technischen Lösungen weltweit einmalig. Der erste Serienhubschrauber Mi-28H war 2005 in Rostow in den Himmel gestiegen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren