07:16 22 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Großanschlag in Naltschik vereitelt

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 12. August (RIA Novosti). Im südrussischen Naltschik haben die Sicherheitskräfte nach eigenen Angaben einen Großanschlag vereitelt.

    Wie RIA Novosti aus dem Innenministerium erfuhr, wollten Terroristen während einer für den heutigen Samstag geplanten Kundgebung in Naltschik (Hauptstadt der russischen Teilrepublik Kabardino-Balkarien) drei Bomben zur Explosion bringen.

    Einige Tage zuvor konnten die Sicherheitskräfte Information über die Planung des Anschlags gewinnen. Bei einer darauf ausgelösten Razzia wurde in der Siedlung Gerpigesch unweit von Naltschik ein Terroristenlager aufgespürt, in dem drei Bastlerbomben mit einer Sprengkraft von je fünf Kilogramm TNT gefunden wurden. In der Nähe der Siedlung wurde ein Mitglied der radikal-islamischen Organisation getötet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren