18:35 16 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Putin gratuliert Indien zum Tag der Unabhängigkeit

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der Präsident der Russischen Föderation Wladimir Putin hat dem Präsidenten der Republik Indien Abdul Kalam und dem Ministerpräsidenten der Republik Indien Manmohan Singh anlässlich des Staatsfeiertages Indiens - des Tages der Unabhängigkeit - gratuliert, teilt der Pressedienst des russischen Staatschefs mit.

    MOSKAU, 15. September (RIA Novosti). Der Präsident der Russischen Föderation Wladimir Putin hat dem Präsidenten der Republik Indien Abdul Kalam und dem Ministerpräsidenten der Republik Indien Manmohan Singh anlässlich des Staatsfeiertages Indiens - des Tages der Unabhängigkeit - gratuliert, teilt der Pressedienst des russischen Staatschefs mit.

    Im Telegramm an den Präsidenten Indiens heißt es unter anderem: "Die traditionell freundschaftlichen Beziehungen zwischen unseren beiden Staaten festigen sich in den letzten Jahren im Rahmen der strategischen Partnerschaft weiter. Wir freuen uns aufrichtig über ein so hohes Niveau der Beziehungen und die für beide Seiten nützliche russisch-indische Zusammenarbeit. Auch wissen wir Ihren persönlichen Beitrag zur Entwicklung der mannigfaltigen Kontakte zwischen Russland und Indien nach Gebühr zu schätzen."

    In dem Telegramm an M. Singh betont Putin: "Indien ist zu Recht auf seine in den Jahren der Unabhängigkeit erzielten Errungenschaften stolz und nimmt einen würdigen Platz in der Weltwirtschaft ein. Wir bewundern Ihre hervorragenden Leistungen auf dem Gebiet der Wissenschaft und der Hochtechnologien. Von Jahr zu Jahr erstarkt die Autorität Ihres Landes in den weltweiten Angelegenheiten. Eines der Zeugnisse dafür ist Indiens Teilnahme an den Veranstaltungen im Rahmen des Gipfeltreffens der G8 im Juli dieses Jahres in Sankt Petersburg. Gern denke ich an unsere zutiefst inhaltsreichen Gespräche im Konstantinowski-Palast zurück."

    Im Telegramm wird hervorgehoben: "Unseren zwischenstaatlichen Beziehungen waren schon immer ein hohes Niveau des Zusammenwirkens und Vertrauens, intensive politische Kontakte und ein konstruktiver Dialog eigen, was real zur Erweiterung der beiderseitig nützlichen Beziehungen zwischen Russland und Indien beiträgt. Ich bin überzeugt, dass die zustande gekommene strategische Partnerschaft den langfristigen Interessen unserer beiden Länder sowie der Gewährleistung der Stabilität und Sicherheit in Asien und der ganzen Welt entspricht."

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren